Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Kostenloser Buch-Download

Multi-Level-Marketing

Weiterempfehlen

Dexcar will Kritik unterbinden - doch staatliche Stellen haben ebenso Zweifel

Der "Mietwagenanbieter" Dexcar lässt die Zeitschrift Network-Karriere abmahnen. Diese hat erhebliche Zweifel am Geschäftsmodell geäußert und ...

sieht die Abmahnung mit Gelassenheit: In Italien geht die Finanzpolizei gegen das Unternehmen vor und auch in der Schweiz wurden die Behörden schon aktiv. Das Geschäftsmodell klingt auch für juristische Laien durchaus seltsam: Wer einen einmaligen Beitrag zahlt (ab 547 Euro), mehrere Monate wartet und weiterer Mitglieder anwirbt (die also ebenfalls zahlen), darf ohne jegliche Folgekosten einen Mietwagen fahren.

Der Beitrag der Network-Karriere findet sich hier.

Die Versprechen des Unternehmens mit Übersichtstabellen findet sich auf dieser nicht-unabhängigen Werbeplattform, die u.a. für Dexcar arbeitet hier. Wichtig: Wem ein Einstieg interessant erscheint, sollte auch den Einkommens-Disclaimer lesen: Hier steht wörtlich:   “Jegliche Gewinn- oder Einkommens-Beispiele, sowie auch mögliche Resultate und Auswirkungen sind lediglich Schätzungen und diese können stark variieren. Es gibt keine Sicherheit und Gewährleistung, dass Sie die in den Beispielen/Schätzungen aufgeführten Gewinne & Umsätze oder Ergebnisse tatsächlich erzielen werden.” Quelle hier.

 


19.08.16