Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Kostenloser Buch-Download

Multi-Level-Marketing

Weiterempfehlen

Vemma erreicht Einigung mit FTC - von Freispruch keine Rede

Vemma hat mit der Federal Trade Commission (USA) eine Einigung erzielt. Unter der Auflage, dass zukünftig illegale Praktiken unterlassen werden und kräftig Strafe gezahlt wird, darf das Unternehmen weiter operieren. ...

… während MLM-Anhänger (hier) Vemmas Einigung mit der FTC als “moralischen Freispruch” bezeichnen (=Fakenews), gibt es in Wirklichkeit wenig zu feiern: Vemma muss künftig alle seine illegalen (!) Praktiken unterlassen. Dazu gehören beispielsweise übertriebene Einkommensversprechen sowie der Fokus aufs Rekrutieren. Stattdessen muss die Firma dafür sorgen und auch nachweisen, dass ein erheblicher Teil der Produkte an Endkunden verkauft wird. Nur so kann das Unternehmen gewährleisten, in Zukunft nicht mehr illegal zu operieren. Zwar wird ein Teil der Strafzahlung ausgestellt, bei Fehlverhalten droht Vemma jedoch vermutlich das finanzielle Aus.

Wer selbst lesen möchte, kann alle Informationen auf der Seite der FTC nachlesen: Vemma Einigung.


19.12.16