Kostenloser Buch-Download

Multi-Level-Marketing

Weiterempfehlen

LifePlus in der Kritik - Beitrag des Bayerischen Rundfunks

Die bekannte Journalistin Beate Greindl hat eine kritische Dokumentation zum Unternehmen LifePlus erstellt. Diese wurde am 12.11.2014 ausgestrahlt - links und relevante Fragen hier.

Der Beitrag spricht viele problematische Punkte der MLM- & Network-Branche an: hohe und überhöhte Versprechen zum Nutzen von Produkten, die großen Hoffnungen der Mitglieder auf ein gutes Einkommen oder gar Reichtum und das Problem, dass Mitglieder von Gesundheitsberufen (z.B. Heilpraktiker oder Ärzte) an den Ratschlägen für ihre Patienten mitverdienen. Interessant ist die Stellungsnahme des Unternehmens: Hier macht das Unternehmen deutlich, dass es keinen Zugang zu den Heilsversprechen einer großen Downline habe. Obwohl das stimmt, stellt sich natürlich die Frage, ob Unternehmen, die mit Nahrungsergänzungsmitteln ihr Geld verdienen, nicht wesentlich besser kontrollieren müssten, was ihre selbständigen Mitglieder versprechen. Denn wenn die Unternehmen selbst nicht wissen, was ihre Handelsvertreter tun und lassen, wer kann oder sollte dies dann kontrollieren? Wer ist dafür verantwortlich, wenn im Namen eines Unternehmens illegale Heilungsversprechen getätigt werden?

Beitrag: www.youtube.com/watch
Stellungnahme LifePlus: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/kontrovers/stellungnahme-lifeplus-europe-ltd-102.html

21.11.14